Unsere Klasse war dabei - Tiroler Freiwilligentag 2017

Extra Muros - Aktivitäten außerhalb der schulischen Mauern sind im Schüler_innenalltag eine willkommene Abwechslung. Abgesehen vom Spaß sind es aber oft diese Erfahrungen, die nachhaltig in Erinnerung bleiben.

Am 17. März 2017 nahm ein Teil unserer Klasse (3B6) am Tiroler Freiwilligentag 2017 teil. Einen ganzen Nachmittag haben wir im Flüchtlingsheim in der Grassmayerstraße zusammen mit den Bewohnern den Eingangsbereich des Heims mit einem Lebensbaum verziert, auf welchem Bilder von den Kindern blühen.

Die Arbeit hat uns allen sehr viel Freude bereitet, vor allem wie begeistert die Bewohner gepinselt und gestaunt haben. Das Endergebnis ließ sich dann natürlich auch sehen.

Nach einer Führung durch das Wohnhaus im Anschluss, genossen wir dann noch eine kleine Jause die uns von den Kindern dort zur Verfügung gestellt wurde. Es hat uns wirklich Stolz gemacht zu sehen, wie dankbar die Bewohner nach unserer erledigten Arbeit waren und wir würden es jederzeit gerne erneut machen.

Burak | David | Johanna | Prisca | Luca | Robert | Selin

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kategorie(n):