Besuch des Tiroler Landtages


Im Rahmen der politischen Bildung hat die Klasse 2L2 den Tiroler Landtag im Landhaus besucht. Ein Angestellter aus dem Büro des Tiroler Landtages hat die Schüler und Schülerinnen über die Bedeutung des Landtages informiert, wo wichtige Entscheidungen für das Land Tirol getroffen werden. Außerdem gab es Informationen über die geschichtliche Entwicklung des Landtages und den Ablauf von Landtagssitzungen.

Besonders interessant war auch die Erklärung über die Sitzordnung der einzelnen Fraktionen im Tiroler Landtag. Die Schüler und Schülerinnen hatten außerdem Gelegenheit, als „Landtagsabgeordnete“ einen Landtagssitz einzunehmen, aber auch auf den Regierungsbänken der Landesräte bzw. auf der Regierungsbank des Landeshauptmannes Platz zu nehmen.

Insgesamt hat diese Exkursion einen kleinen Einblick in das „Regierungszentrum“ unseres Bundeslandes Tirol gegeben. Dadurch entstand bei den Schülern und Schülerinnen auch mehr Transparenz darüber, wie und wo über Landesgesetze entschieden wird bzw. wo wichtige Entscheidungen für das Land fallen.